Zusammenhalt in schwierigen Zeiten

27.03.2020 | Meldung
Zusammenhalt in schwierigen Zeiten
Aufgrund des aktuell ruhenden Spiel- und Trainingsbetriebs und der Ungewissheit zur Fortsetzung der laufenden Saison stellt der TUSEM auf Kurzarbeit um.

Alle Spieler, Trainer, Stab und Mitarbeiter der Geschäftsstelle haben sich geschlossen für diese Maßnahme ausgesprochen und verzichten somit auf Teile ihres Gehalts, um die wirtschaftlichen Folgen der aktuellen Corona-Krise für den Verein zu mindern. Außergewöhnliche Situationen erfordern eben außergewöhnliche Maßnahmen.

Auch von Seiten der Fans, Partner und Sponsoren erfährt der TUSEM gerade viel Solidarität und Rückenwind. „Es tut gut zu wissen, dass in einer solch schweren Zeit so viele Menschen hinter uns stehen und sich bereit erklären, trotz aller Ungewissheit, den Verein weiterhin zu unterstützen“, so TUSEM Geschäftsführer Dr. Niels Ellwanger.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.