Tusem D2 - ETB D1 20 - 24 (10-15)

07.10.2019 | D2-Jugend
Zu viel Respekt gehabt

Am Sonntagmorgen trat unsere D2 gegen ETB SW Essen an, die vor Wochenfrist unentschieden gegen unsere D1 gespielt hatten. Leider hatten unsere Jungs in der Anfangsphase viel zu großen Respekt vor den teilweise größer gewachsenen Gegnern. Durch leichte Ballverluste und technische Fehler gerieten wir in den ersten 5 Minuten mit 0-5 in Rückstand. Erst als der erste Treffer für unsere Farben fiel, bekamen die Jungs etwas mehr Ruhe ins Spiel, konnten aber den 5 Tore Rückstand bis zur Pause nicht mehr verkürzen. So wurden beim Stand von 10-15 die Seiten gewechselt. Auch in der Hälfte 2 unterliefen unseren Jungs einfach zu viele Fehler, so dass ETB immer wieder zu einfachen Toren kam. Trotzdem steckte die Truppe nie auf und erzielte einige sehenswerte Treffer. Am Ende konnten wir immerhin die zweite Halbzeit für uns entscheiden, denn das Spiel endete mit 20-24.

Nun stehen erstmal 4 Wochen Pause an, bevor es Anfang November gegen MTG Horst weitergeht.

Heute spielten, hielten, warfen und trafen: Leo S., Alexander und Max im Tor, Nikolas, Luca, Liam, Leonard, Erik, Philipp, Colin, Jonah, Maurice, Luca und Finley im Feld.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.