Trainer Jamal Naji verlässt den TuSEM nach der Spielzeit 21/22

02.08.2021 | Meldung
Trainer Jamal Naji verlässt den TuSEM nach der Spielzeit 21/22
Jamal Naji, seit Beginn der letzten Saison Trainer der Ruhrpott Schmiede, wechselt im nächsten Sommer, zur Saison 2022/23, zum Erstligisten Bergischen HC. Die Verantwortlichen des TuSEM suchen bereits nach einer Nachfolge.

Für die aktuelle Spielzeit ändert diese Entscheidung nichts. Mannschaft und Trainerteam werden Ihre Arbeit unverändert fortführen und auch das Ziel der Saison bleibt hiervon unberührt: Der direkte Wiederaufstieg in die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

close

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.