MTG Horst E2 : Tusem E1 13:30 (4:14)

19.02.2020 | E1-Jugend
Unsere E-Jugend siegt im Auswärtsspiel gegen MTG Horst II mit 13:30 (4:14)

Nach diversen Spielausfällen - u.a. letzte Woche wegen des Sturms „Sabine“ - trat die E-Jugend des Tusem am 16. Februar 2020 um 10:30 Uhr endlich wieder einmal zu einem Saisonspiel an. Dementsprechend aufgeregt waren unsere Jungs. Für zusätzliche Freude aller Beteiligten sorgte ausgerechnet der Schiedsrichter der Partie - der Kapitän der 1. Mannschaft des Tusem - Jonas Ellwanger - der dankenswerter Weise einsprang und das insgesamt faire Spiel souverän leitete.

Die Mannschaft des Tusem spielte in den ersten Minuten des Spiels gewohnt stark auf. Einige unserer Pässe fanden jedoch nicht ihr Ziel, so dass man die Mannschaft der MTG Horst mehrfach unnötig in Ballbesitz brachte. Nichtsdestotrotz konnte unsere Mannschaft meist erfolgreich ihre Chancen verwerten. Beim Stande von 4:14 Toren ging es für beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

Aus dieser kam die Mannschaft der MTG Horst spürbar stärker als noch in der 1. Halbzeit heraus. Die Mannschaft des Tusem kam zwar weiterhin zu guten Spielzügen und erfolgreichen Torabschlüssen, jedoch gelang auch der MTG manch sehenswertes Tor. Die erspielte Führung des Tusem war jedoch auch in der zweiten Hälfte nicht wirklich in Gefahr. Die Partie konnte schließlich mit einem Endergebnis von 13:30 für den Tusem erfolgreich abgeschlossen werden.

Für die von Max Tersteegen trainierte E-Jugend des Tusem hielten, spielten und siegten: Leo, Arthur und Linus (im Tor); Tom, Jan, Bastian, Niklas, Noah, Morris, Luis, Luca, Jan, Noah-Joel und Maximilian. Alexander unterstützte seine Mannschaft in der Halle.

Am Sonntag, 01.03.2020 geht es für unsere Jungs gegen die Mannschaft des Kettwiger Sportvereins 70/86 e.V. weiter.

Newsletter

TUSEM-Newsletter abonnieren und alle Neuigkeiten rund um den TUSEM Essen aus erster Hand erfahren.