20.05.2019 | Meldung

Allbau GmbH erhöht das Engagement beim TUSEM


Bereits ins 10. Jahr geht die enge Partnerschaft zwischen Essens größtem Wohnungsanbieter und dem Handballclub von der Margarethenhöhe. Zukünftig wird sich der TUSEM weiterhin auf den langjährigen Premium-Partner verlassen können und nicht nur das:

„Wir haben in den letzten Jahren den TUSEM als sehr professionellen Verein kennengelernt, deren Spieler sich mit uns identifizieren. Wir freuen uns, dass derzeit neun Spieler des aktuellen Bundesliga-Teams eine Wohnung bei uns gemietet haben. Deshalb weiten wir zur neuen Saison unser Engagement aus“, so Allbau-Kommunikationsleiter Dieter Remy.

Zu dieser erfolgreichen Partnerschaft gehören aber auch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten. Ein absolutes Highlight im Essener Sportkalender ist das gemeinsam organisierte und durchgeführte AllbauAllstarGame, welches immer Anfang des Jahres vor ausverkaufter Halle an der Margarethenhöhe stattfindet und die Fans sowie Essener Vereine während der Winterpause begeistert. Ebenfalls auf den Allbau-Kinderfesten und -Weihnachtsmärkten sind sowohl die Spieler, als auch die Verantwortlichen des TUSEM gerne vor Ort und stehen für Autogrammwünsche und einem Small Talk bereit.

„Wir möchten uns bei der Allbau GmbH für das Engagement und das Vertrauen bedanken. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit stellt eine perfekte Symbiose dar. Mit dem AllbauAllstarGame und vielen anderen gemeinsamen Projekten reden wir von viel mehr als „nur“ von Sponsoring.“, kommentiert Prokuristin Lina Heintschel von Heinegg die Ausweitung des Sponsoring-Engagements.

Informationen zum TUSEM Premium-Partner gibt es unter www.allbau.de