10.09.2018 | D1-Jugend

D-Jugend gewinnt erstes Qualifikationsturnier


Die D-Jugend des Tusem hat nach nervösem Beginn beide Spiele des Qualifikationsturniers bei MTG Horst gewonnen.

Im ersten Spiel gegen den Kettwiger SV setzte sich die Mannschaft mit 9:6 durch. Gerade in der ersten Hälfte war dem Team noch die Nervosität anzumerken, was bei vielen Fehlwürfen und technischen Fehlern deutlich wurde. Im Laufe des Spiels gewann das Team der Trainer Reimann und  Schwalbe aber an Sicherheit und konnte so einen verdienten Sieg einfahren, der durch bessere Chancenverwertung deutlich höher hätte ausfallen können.

Im zweiten Gruppenspiel gegen MTG Horst Essen 2 war erneut eine Unsicherheit zu spüren. Diese konnte aber schneller abgelegt werden und so setzte sich die Mannschaft am Ende mit 10:5 durch. Gerade die Abwehrleistung gegen robuste und körperlich größere Spieler, hinterließ einen guten Eindruck.

Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, die zeigt, dass die intensiven Trainingseinheiten im Bereich Athletik, Abwehr und Spielaufbau von den Spielern angenommen und erfolgreich umgesetzt wurden. Wenn in den nächsten Spielen die Trefferquote besser wird und technische Fehler vermieden werden, wird das Team sicherlich eine erfolgreiche Saison bestreiten können.