06.09.2018 | Meldung

Meisterbetrieb Reifen Fricke bleibt Premium-Partner


Zwischen Reifen Fricke und dem TUSEM besteht bereits eine langjährige Zusammenarbeit, die im Sommer 2016 auf die Premium-Partnerschaft erweitert wurde. Die Ruhrpott Schmiede freut sich, dass die Unterstützung in der Saison 2018/19 bestehen bleibt.

Der Meisterbetrieb ist der älteste Reifenfachhandel in Essen, wurde 1927 gegründet und bringt damit eine Menge Tradition mit sich. Das Unternehmen agiert heute nicht nur als Reifengeschäft, sondern bietet seine Leistungen als Kfz-Meisterbetrieb mit eigener Lackiererei an zwei Standorten in Essen an.

Durch den hervorragenden Service von Reifen Fricke können die TUSEMer-, trotz ihrer zeitlich starken Einschränkung, von großen Vorteilen profitieren. Der bevorstehende Reifenwechsel oder die anstehende Inspektion können kurzfristig durchgeführt werden.

„Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder als Premium Partner den TUSEM zu begleiten und mit unserem Engagement den Essener Handballsport zu unterstützen. Wir stehen dem TUSEM auch immer gern fachlich mit unseren KFZ-Dienstleistungen zur Seite. So trifft man die Mannschaft auch mal außerhalb der Halle bei uns auf dem Hof,“ beschreibt Sebastian Wedemeyer, Geschäftsführer von Reifen Fricke, die Zusammenarbeit.

„Der TUSEM Essen hat Tradition, Reifen Fricke hat Tradition und die Zusammenarbeit beider Unternehmen auch. Wir freuen uns sehr, dass Reifen Fricke uns weiter als Partner und Sponsor erhalten bleibt. Das Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Basis“, kommentiert Sponsoringverantwortliche Lina Heintschel von Heinegg die Weiterführung.