02.08.2018 | Meldung

Vorverkauf für die TUSEM-Heimspiele gestartet


Handballfans aufgepasst! Der Vorverkauf für die Heimspiele des TUSEM in der 2. Handball-Bundesliga Saison 2018/19 ist gestartet. Karten sind in der TUSEM-Geschäftsstelle (Steile Str. 50, 45149 Essen), im Onlineshop und in allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die ersten Heimspiele der neuen Saison werden in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr ausgetragen.

Am 24. August 2018 starten die Handballer des TUSEM gegen die DJK Rimpar Wölfe in die Saison 2018/19. Etwas ungewohnt wird der Austragungsort sein: Die ersten Heimspiele finden in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr statt. Aufgrund eines Wasserschadens ist die Sporthalle „am Hallo“ noch gesperrt (zum Bericht).

Dennoch ist die Vorfreude auf die neue Spielzeit ungebremst! Alle Handballfans in und um Essen können sich bereits jetzt Eintrittskarten für den Saisonstart sichern, um die Mannschaft bei den ersten wichtigen Spielen zu unterstützen. Einfach im neuen Onlineshop von Ticketmaster, in der TUSEM-Geschäftsstelle oder in den Vorverkaufsstellen vorbeischauen und zuschnappen!

Die TUSEMer empfangen zum Saisonauftakt die Wölfe aus Rimpar, im September geht es dann weiter gegen den HC Elbflorenz, EHV Aue und HSG Nordhorn-Lingen. Ein Highlight der Hinrunde wird das Derby gegen den ASV Hamm-Westfalen im Dezember sein. Nachdem das Team um Jaron Siewert einen hervorragenden 9. Platz in der vergangenen Saison erreicht hat, gilt es diesen Aufwärtstrend zu bestätigen. Dennoch richtet sich der Blick zunächst nach unten, denn mit fünf Absteigern wird die Saison bis zum Ende spannend bleiben.

Die Ticketpreise bleiben im Vergleich zur Vorsaison unverändert. Beim Kartenkauf am jeweiligen Spieltag wird an den Abendkassen ein Zuschlag von 2,-€ je Karte berechnet.

Wer sich seinen Lieblingsplatz dauerhaft sichern und die exklusiven Vorteile der TUSEM-Dauerkarte nutzen möchte, der sollte zum Dauerbrenner werden!