02.07.2018 | Meldung

Frischecenter Burkowski und Edeka Hundrieser verlängern Sponsoring

Luca Witzke, Nico Burkowski, Manfred Burkowski, Lina Heintschel von Heinegg, Malte Seidel


Nachdem Frischecenter Burkowski und Edeka Hundrieser Ende 2017 als Premium-Partner beim TUSEM einstiegen, haben die beiden Edeka-Supermarktbetreiber, mit insgesamt sieben Standorten in Essen, ihr gemeinsames Sponsoring für die neue Saison 2018/19 verlängert.

„Frische, Qualität und jede Menge individueller Service“ stehen bei Frischecenter Burkowski und Edeka Hundrieser an erster Stelle. An sechs Tagen in der Woche begeistern sie ihre Kunden mit Leidenschaft und Einsatz. Dabei verschwenden die beiden Geschäftsführer Manfred Burkowski und Günter Hundrieser keine Zeit an Konkurrenzgedanken. Stattdessen sehen sie sich als gegenseitige Ergänzung und unterstützen einander, so auch beim gemeinsamen TUSEM-Sponsoring.

Aus der Zusammenarbeit zwischen Frischecenter Burkowski, Edeka Hundrieser und dem TUSEM ist längst mehr als nur ein „Sponsoring“ geworden: „Manfred Burkowski und Günter Hundrieser sind gern gesehene Gäste bei unseren Heimspielen und Sponsorenveranstaltungen. Es ist immer wieder schön, sich mit den beiden sportbegeisterten Geschäftsführern über Handball und viele weitere Themen auszutauschen. Wir freuen uns sehr über den positiven Verlauf der Zusammenarbeit und sind stolz, die größten und modernsten Edeka-Filialen in Essen weiterhin an unserer Seite zu haben“, so TUSEM-Prokuristin Lina Heintschel von Heinegg über die Verlängerung der Premium-Partnerschaft.

Auch im Zuge des Sponsorings unterstützen sich die Partner gegenseitig: Die Edeka-Filialen kümmern sich um die Versorgung mit Sekt und Wein für die TUSEM-Heimspiele sowie die jährlich im GOP Varieté Theater Essen stattfindende Mannschaftsvorstellung. Auf der anderen Seite waren TUSEM-Trainer Jaron Siewert und Rechtsaußen Richard Wöss Ende Mai im Frischecenter am Kruppgürtel zu Gast. Hier wurden die Spiele für das Borbecker Banner, dem Turnier zur Borbecker Fußball-Stadtmeisterschaft, ausgelost. Unter Hochspannung der anwesenden Vereinsvertreter sowie der Presse zogen sie die Paarungen für das älteste Fußballturnier der Stadt Essen, welches im Juli ausgetragen wird.

„Wir sind dem TUSEM schon sehr lange verbunden. Da uns insbesondere die herausragende Integration der jungen Spieler an den Leistungsbereich der Bundesligamannschaft gefällt, freuen wir uns sehr, dass wir ein Teil dieser Erfolgsgeschichte bleiben. Alles Gute für die kommende Saison“, kommentieren Manfred Burkowski und Günther Hundrieser die Sponsoring-Verlängerung für die Saison 2018/19.