05.06.2018 | Meldung

Sparkasse Essen verlängert Engagement als TUSEM-Hauptsponsor

Auf dem Bild von links: Justin Müller, Dr. Niels Ellwanger, Oliver Bohnenkamp und Tom Skroblien


Der TUSEM kann weiterhin auf die Unterstützung der Sparkasse Essen als Hauptsponsor bauen. Damit wird die bereits seit über 30 Jahren erfolgreich bestehende Partnerschaft fortgesetzt.

Sparkasse Essen und Handball beim TUSEM - das passt einfach! Nicht nur die rot-weißen Farben im  Logo der Sparkasse Essen und des Traditionsvereins von der Margarethenhöhe harmonieren hervorragend miteinander. Auch das umfangreiche Engagement für die Stadt Essen sowie das Gemeinwohl der Bürger werden innerhalb der Firmen- bzw. Vereinsphilosophie großgeschrieben. So unterstützt die Sparkasse Essen nicht nur die Profis in der 2. Handball-Bundesliga sondern ist auch im Jugendbereich als Hauptsponsor umfangreich aktiv.

Damit kann der TUSEM auch in der kommenden Saison weiter auf seine drei Hauptsponsoren bauen! Neben der Sparkasse Essen laufen die Engagements von innogy und den Stadtwerken Essen auch über die aktuelle Spielzeit hinaus.

Oliver Bohnenkamp, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Essen: „Wir haben in der 2. Handball-Bundesliga tolle Spiele gesehen – für meinen Geschmack war es „am Hallo“ sogar oftmals ein wenig zu spannend! Der TUSEM hat aber nicht nur „am Hallo“ bewiesen, was der Sport in Essen alles leisten kann und wie wichtig er für die Menschen und besonders für unsere Nachwuchstalente ist. Vielen Dank für die tolle Arbeit – und uns allen eine erfolgreiche Saison.“

TUSEM-Geschäftsführer Dr. Niels Ellwanger: „Wir sind hocherfreut und dankbar, dass die Sparkasse Essen ihr langjähriges Engagement und ihre Partnerschaft mit dem TUSEM auch in der kommenden Saison fortsetzt. Ohne die Unterstützung unserer Hauptsponsoren wäre Bundesligahandball in Essen nicht möglich!“