Jugend

Das TUSEM Ausbildungskonzept

Der TUSEM agiert mit seiner Handballabteilung im Breitensport als ein „Verein für Alle“ und fördert ab C-Jugendalter gleichzeitig den Leistungssport für talentierte Nachwuchsspieler.

Ziele der TUSEM Handballabteilung:

  • Spaß am Handball
  • altersgerechtes, leistungsorientiertes Training, das sich am Rahmen des Trainings-Jugendkonzeptes des DHBs orientiert
  • Einheitliches Ausbildungskonzept über alle Altersklassen
  • Spielen in den höchsten Jugendspielklassen
  • Vermittlung von sportlichen und sozialen Werten
  • Heranführen talentierter Jugendspieler an den Seniorenbereich
  • Ausbildung von jährlich mindestens 3 Spielern mit Bundesligapotential
  • Erfüllung der Kriterien des HBL- Handball Jugendzertifikates

Um diese Ziele zu erreichen sind wir bestrebt, bestmögliche Bedingungen für unseren Nachwuchs zu schaffen.

Leistungen des TUSEM:

  • Lizenztrainer in allen Altersklassen
  • Ab C-Jugend im Leistungsbereich Trainingsangebote im Umfang von 4-6 Einheiten pro Woche
  • Vermittlung von Plätzen im Teilzeit-/Vollzeitinternat am Helmholtz Gymnasium
  • Sportmedizinische Begleitung
  • Regelmäßige Leistungstests
  • Bei Bedarf Laufbahnberatung

Die Umsetzung dieses Konzeptes erfordert ein hohes Maß an finanziellen Mitteln und ehrenamtlichen Engagement und ist nur zu erreichen unter Einbindung von vielen Helfern und den Eltern der Spieler.

Wir sind stolz darauf, in der Saison 2012/2013 alle Altersgruppen in den jeweils höchstmöglichen Spielklassen platziert zu haben und nehmen dies als Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und uns stetig zu verbessern.

Opens external link in new windowwww.tusemjugend.info