21.08.2017 | WAZ

Thyssen-Krupp lädt Essener Bürger zum Sportfest ein


Am Sonntag, 27. August, veranstaltet der Konzern Thyssen-Krupp ein Sportfest, an dem viele große Essener Sportvereine beteiligt sind.

Der Konzern Thyssen-Krupp lädt zu einem Fest mit Essener Sportprofis und -klubs ein. Unter dem Motto „Unsere grüne Achse wird zum Sportplatz“ sind am Sonntag, 27. August, ab 13 Uhr allen Bürgern ein bunter Nachmittag mit Sport, Spiel, Spaß und Prominenz angeboten.

Tusem Essen ist mit einer mobilen Wurfmessanlage am Start, Rot Weiss Essen lädt zum Torwandschießen ein, bei den Baskets Essen werden Körbe geworfen, und der Etuf hat Hockey- und Tennisschläger im Gepäck. Die Moskitos haben ihre Spieler vom Eis dabei.

Zudem findet auf dem Beachvolleyballfeld ein Völkerball-Turnier statt, bei dem Thyssen-Krupp-Mitarbeiter, die Vereinsmitglieder und Fans gegeneinander antreten. Für kleine Verschnaufpausen bei guter Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Die Stadionwurst vom Grill, Wraps und viele weitere Leckereien dürfen nicht fehlen. Ein Highlight ist die Autogrammstunde um 15 Uhr mit Profis der Vereine. Den Abschluss des Tages bildet das Finale des Völkerballturniers und die anschließende Siegerehrung.