20.04.2017 | Meldung

TUSEM erhält Lizenz für die Saison 2017/18

Frohe Botschaft für den TUSEM kurz vor dem Heimspiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen: Die Margarethenhöher haben von der Handball-Bundesliga GmbH am Donnerstagnachmittag die Lizenz für die 2. Handball-Bundesliga Saison 2017/18 erhalten und somit in Punkto Lizenzierung Planungssicherheit für die kommende Saison.

Damit setzt der TUSEM seine wirtschaftliche Solidität der letzten Jahre fort. Basierend auf der strukturierten Führung der TUSEM Sport- und Marketing GmbH arbeiten Geschäftsführer Dr. Niels Ellwanger, Prokuristin Lina Heintschel von Heinegg, Marketingverantwortlicher Christopher Hahmann und Sportlicher Leiter Herbert Stauber mit großem Einsatz an den professionellen Strukturen für den Spielbetrieb in der 2. Handball-Bundesliga.    

TUSEM-Geschäftsführer Dr. Niels Ellwanger freut sich über die positive Entscheidung, hat diese allerdings auch so erwartet: „Wir sehen in der Lizenzerteilung eine Bestätigung unseres wirtschaftlich soliden Handelns. Wir werden weiter unsere sportlichen Investitionen, also die Ausgaben für Spieler und Spielbetrieb, immer den wirtschaftlichen Möglichkeiten anpassen. Unseren Sponsoren und Partnern danken wir in diesem Zusammenhang für ihre Engagements, teilweise schon seit vielen Jahren, ohne die Bundesligahandball in Essen nicht möglich wäre.“